Meok Rückstauverschluss / Rückstauklappe PVC, Notverschluss, mit Wasserwaage DN125

49,00 

Enthält 20% MwSt. AT
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
  • Nagetier STOP
  • Kanalgeruch STOP
  • Ratten STOP
  • Rückstauwasser STOP
  • Mit Wasserwaage
  • Wartungsfrei
  • Manuell verriegelbar Notverschluss
  • Gratis Versand nach Deutschland und Österreich

3 vorrätig

Beschreibung

Produktbeschreibung.

Der Rückstauverschluss von MEOK ist wartungsfrei und löst mehrere Probleme auf einmal. Neben der Gefahr einer Überflutung durch Rückstauwasser, ist er auch eine Sperre für Nagetiere, wie Ratten, die durch die Kanalisation eindringen können. Die Rückstauklappe funktioniert automatisch und hat zusätzlich einen manuell verriegelbaren Notverschluss. Der Einsatz der Rückstausperre ist vorgesehen für freiliegende Wasserleitungen.

Abwasser und Nagetiere im Keller? Eine Rückstauklappe schafft Abhilfe

Es kann manchmal sehr schnell gehen – ein starkes Gewitter mit einer großen Menge an Regen oder ein paar Tage lang anhaltender Regen reichen und der Kanal ist überfordert. Die Wassermenge wird nicht mehr bewältigt und bei Ihnen dringt das Wasser in den Keller ein. Eine Rückstauklappe kann dieses Problem verhindern.

Was ist eine Rückstauklappe?
In einem Satz zusammengefasst verhindert eine Rückstauklappe das Eindringen von Wasser durch die Kanalisation. Meistens sind Räume betroffen, die unter der sogenannten Rückstauebene liegen – also in vielen Fällen der Keller. Durch Waschmaschinen, Waschbecken oder andere Abläufe besteht die Gefahr, dass starker Regen die Kanalisation überfordert und der Rückstau in diesem Raum eindringt.

Eine Rückstauklappe bietet neben dem erwähnten Überflutungsschutz außerdem einen weiteren Vorteil. Nagetiere haben keine Möglichkeit über den Kanal in das Haus zu kommen – bei einer Rückstausicherung ist Schluss und es gibt kein Weiterkommen. Somit ist eine Rückstausperre gleich bei zwei unerwünschten „Gästen“ von Vorteil.

Rückstauklappe

Wann brauche ich eine Rückstauklappe?
Wenn oben angeführte Situation – also die Lage des betroffenen Raumes unter dem Straßenniveau – eintritt, besteht die Gefahr einer Überflutung, wenn der Kanal zurückstaut. Genau dann ist eine Rückstausicherung empfehlenswert.
Wo baue ich eine Rückstauklappe ein?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Rückstausicherung einzubauen. Bei einem Neubau oder einer Komplettsanierung wird die Rückstauklappe gleich direkt in die Bodenplatte eingebaut.
Eine weitere Möglichkeit des Einbaus einer Rückstausperre ist direkt im Rohrsystem. Dort kann die Klappe an unterschiedlichen Stellen eingebaut werden. Besonders leicht einzubauen ist die Rückstauklappe, wenn ein Rohr frei liegt.
Sollte zwischen Haus und Straße ein Revisionsschacht liegen, kann die Rückstausicherung auch direkt in diesem Schacht eingebaut werden. Hier ist auch die Kombination aus Rückstauklappe und Abwasser-Hebeanlage möglich.

Rückstausperre vom Experten
Wir von Rinnexa haben unterschiedliche Modelle von Rückstauverschlüssen in unserem Sortiment. Am besten treten Sie mit uns in Kontakt und wir beraten Sie, welche Rückstauklappe oder welche Rückstausperre für Ihre Bedürfnisse am besten in Frage kommen.

 

Durchmesser: DN125
Länge: 295 mm
Höhe: 200 mm
Einbauart: Wasserleitung freiliegend
Zustand: neu und unbenutzt
Artikelnummer: CV-125

 

Rückstauklappe