Hier sind einige wichtige Schritte, die du beachten solltest, wenn du eine Speditionsware annimmst:

Vor dem Übernehmen sowie Unterschreiben!

1. Überprüfe die Lieferdokumente: Stelle sicher, dass du alle relevanten Lieferdokumente wie Frachtbriefe, Lieferscheine oder Rechnungen erhältst. Überprüfe sie sorgfältig auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

2. Kontrolliere die Verpackung: Untersuche die Verpackung der Ware auf äußere Schäden, Anzeichen von Manipulation oder Undichtigkeiten. Wenn du Beschädigungen feststellst, dokumentiere sie detailliert und melde sie sofort dem Spediteur oder Frachtführer.

3. Zähle die Artikel: Vergewissere dich, dass die Anzahl der gelieferten Artikel mit den Angaben in den Lieferdokumenten übereinstimmt. Zähle die Artikel nach und vergleiche sie mit den Aufzeichnungen. Falls Unstimmigkeiten auftreten, mache den Frachtführer darauf aufmerksam und dokumentiere sie.

4. Überprüfe die Qualität: Prüfe die Qualität der gelieferten Ware. Öffne die Verpackung und überprüfe den Zustand der Produkte. Achte auf sichtbare Schäden, fehlende Teile oder offensichtliche Mängel. Wiederum solltest du alle Unregelmäßigkeiten dokumentieren und dem Spediteur mitteilen.

5. Unterschreibe den Empfangsschein: Wenn du die Ware akzeptierst und alles in Ordnung ist, unterschreibe den Empfangsschein oder Lieferschein. Es ist wichtig, dass du den Empfang der Ware quittierst, um eventuelle Streitigkeiten später zu vermeiden. 

6.Fotografiere Beweise: Um zusätzlichen Nachweis zu haben, fotografieren oder dokumentieren eventuelle Schäden oder Mängel. Dies kann nützlich sein, falls es später zu Reklamationen oder Ansprüchen kommt.

7. Melde Unstimmigkeiten: Wenn du Probleme, Beschädigungen oder Mängel feststellst, melde diese sofort dem Spediteur oder der zuständigen Person. Halte alle relevanten Informationen fest, um den Vorgang richtig zu dokumentieren.

Indem du diese Schritte befolgst, kannst du sicherstellen, dass du eine korrekte Annahme der Speditionsware durchführst und mögliche Probleme rechtzeitig erkennst und meldest.